Musik - 21.07.12 -

Kammermusikalischer Folk-Soul

Lianne La Havas • Is Your Love Strong Enough

Die neue Soulstimme Englands, Lianne La Havas, präsentiert mit „Is Your Love Strong Enough“ (Warner) ein recht intimes Debütalbum.
Noch vor gut einem halben Jahr war die sympathische Sängerin, griechisch-jamaikanischer Abstammung, hierzulande nur den Freunden der englischen Musiksendung „Later with… Jools Holland“ bekannt – ein Format, welches besonders im letzten Jahr Künstlern wie u.a. Adele, Michael Kiwanuka, Emilie Sandé oder Aloe Blacc zu ausserordentlicher Popularität verhalf.

Ebendort überzeugen Künstler, so wie auch Lianne La Havas, die gerade bei sparsamster Begleitung, musikalisch zu beeindrucken wissen. Schlicht, nur mit ihrer Gitarre als Begleitung präsentierte Mrs. Lavas dort ,No room for doubt‘ und das bezaubernde ,Age‘ (siehe YouTube). Da möchte man gerne niederknien und stundenlang zuhören, denn Lianne La Havas ist ebenso eine Meisterin des kammermusikalische Folk-Souls wie Michael Kiwanuka. Stimmlich weitgehend feinfühlig aber nicht minder eindrucksvoll flexibel, was so manche exaltierte „R‘n‘B-Kreische“ eine Lehre sein könnte.

Und so bestechen auch genau diese feinen und intimen Momente auf dem Album: ob bluesig getupft (,They could be wrong‘), mit duftigem Swing (,Au cinéma‘), flirrend klagend (,Lost & Found‘) oder einfach traumhaft schön in der Duett-Version von ,No room for doubt‘ mit New-Folk Barde Willy Mason an ihrer Seite.

Thematisch beleuchtet die erst 22-jährige La Havas dabei ,die‘ (oder doch mehr ,ihre‘ eigene?) Entwicklung vom Backfisch zur Frau – ein von großen Gefühlen, emotional intensiv gepflasterter Parcours, den die Interpretin musikalisch mal verletzlich und dann wieder augenzwinkernd unbekümmert meistert.

Die Frage ,Is your love big enough‘ wundert da an sich nicht, vielmehr, warum gerade dieser, für das Album eher untypische, Uptempo-Song als Single ausgekoppelt wurde. Möglicherweise ein stilistischer Vorbote auf zukünftig weniger leise Töne?!

Lianne La Havas jedenfalls scheint vorerst eine aussichtsreiche Zukunft beschieden, immerhin zählt niemand geringeres als Prince zu ihren erklärten Fans und der wusste schon immer, was wirklich gut ist. Überzeugen kann sich jeder selbst, wenn Frau La Havas im Herbst für mindestens 5 Termine nach Deutschland kommt.

Tourdaten Lianne La Havas

27.11.2012 Berlin / Postbahnhof
28.11.2012 Köln / Stadtgarten
29.11.2012 Frankfurt / Zoom
02.12.2012 München / Ampere
03.12.2012 Hamburg / Grünspan

»» TOURINFOS + TICKETS

Lianne La Havas • Album • Track by track



Kommentar schreiben