Musik - 24.04.12 -

Gratulation

Barbra Streisand – The Way We Were

Wen die einzigartige Stimme von Barbra Streisand unberührt lässt, der muss gefühllos oder tot sein. Unzählige Male hat mir diese Frau Gänsehaut verursacht und Millionen anderer Menschen ging und geht es genauso. Kein Wunder, dass die Streisand mehr Platten verkauft hat als die Rolling Stones oder die Beatles. Und trotz Silberblick und markanter Nase gab und gibt es wohl nur wenige Sängerinnen und Schauspielerinnen in Hollywood, die über soviel Sex Appeal verfügen, der sich mit Geist, Charme und Integrität zu einer unwiderstehlichen Anziehungskraft paart. Eine echte Persönlichkeit eben, deren Ausstrahlung den Unterschied macht und den Moment zur Magie erhebt.

Mehrfache Grammy-Auszeichnungen, Oscar, Emmys, Golden Globes und einen Special Tony Award hat Barbra Streisand erhalten. Und als einziger Künstlerin überhaupt gelang es der Sängerin mit der unvergleichlichen Stimme, in fünf aufeinanderfolgenden Jahrzehnten mit jeweils einem Album auf Platz 1 der US-Charts zu landen. Was immer die willens- und charakterstarke Allrounderin künstlerisch angefasst hat, wurde zum Erfolg, ob als Songinterpretin, Darstellerin oder Regisseurin oder bei ihren politischen und gesellschaftlichen Aktivitäten, die ebenso selbstverständlich zur Stärke ihres Ausdrucks gehören.

Ihre besten Filme sind auf meiner ewigen Bestenliste. Über ihre grandiose Nervensägenrolle in “Is Was, Doc?” kann ich mich auch heute noch abrollen vor Lachen. “The Way We Were” ist eine der unsterblich schönen Erinnerungen an die große Liebe. In “Nuts” führte die Streisand die Zuschauer auf beeindruckende Weise an psychische Grenzen und Fragen des Selbstbestimmungsrechts. Mit “Herr Der Gezeiten” schuf sie eine tiefgründige emotionale Achterbahnfahrt sondergleichen. Und “Yentl” ist ohnehin in jeder Hinsicht ein Traum von Film in seiner ganzen Tiefe, voller Liebe, Würde, Glaube und fantastischer Musik. Hat man je berührendere Lieder gehört als die brillanten Emo-Songs dieses Soundtracks wie “Papa, Can You Hear Me?”, “They Way She Makes Him Feel” oder “Piece Of Sky”, getragen von Streisands Hingabe ans Sujet und ihre Ausnahmestimme?

Heute feiert Barbra Streisand ihren 70. Geburtstag und es gibt allen Grund, sie zu feiern …for the way she makes us feel. Erinnern wir uns in diesem Moment mal wieder daran, wie sie und wir damals waren. www.barbrastreisand.com



Kommentar schreiben