Musik - 26.03.12 -

Mai-Light vom Rockabilly Troubadour

Richard Hawley mit neuen Schmelz-Songs

Auf den letzten beiden Alben “Coles Corner” und “Truelove’s Gutter” verstand es Richard Hawley prächtig, uns mit seinen Rockabilly-Slow-Songs voller Sehnsuchtsschmelz um den Finger zu wickeln.

Hawley, der als Gitarrist der Brit-Pop-Größen Pulp bekannt wurde, hat sich zum erstklassigen Songwriter entwickelt, der uns als melancholischer Troubadour im Stile von Roy Orbison und Chris Isaak anschmachtet, dass es eine reine Balladen-Freude ist. Diese wird sich bestimmt auch wieder einstellen, wenn wir ab dem 7. Mai seinem neuen Album “Standing At The Sky’s Edge” lauschen dürfen. Von den 9 Tracks wird am 2. April vorab die Single “Leave Your Body Behind You” veröffentlicht, von der uns bisher leider noch keine Hörprobe vorliegt. So greifen wir auf den Titelsong des eingangs gelobten Albums “Coles Corner” zurück, um Euch mit diesem schönen Video Vorfreude auf das neue Hawley-Werk zu machen.

Die Tracklist
1. She Brings The Sunlight
2. Standing at the Sky’s Edge
3. Time Will Bring you Winter
4. Down in the Woods
5. Seek It
6. Don’t Stare at the Sun
7. The Wood Collier’s Grave
8. Leave Your Body Behind You
9. Before

www.richardhawley.co.uk

Ähnliche Artikel:



Kommentar schreiben