Film - 01.03.12 -

Potter-Actrice als Diebin

Emma Watson unterzeichnet bei Sofia Coppola für „The Bling Ring”

'Tyne & Wear Archives & Museums'

© CC Tyne & Wear Archives & Museums

Harry Potter Star Emma Watson hat für den neuen Film von Sofia Coppola „Der Bling Ring” unterzeichnet. Sofia, die Tochter von Francis Ford Coppola, ist längst dem väterlichen Schatten entwachsen. Ihr letzter Film Somewhere wurde bei den Filmfestspielen in Venedig mit einem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Emma Watson könnte mit dieser Entscheidung also einen guten Griff getan haben.

Die Story hat Potenzial für einen Erfolg an der Kinokasse: The Bling Ring erzählt die Geschichte einer Celebrity-besessenen Jugend-Gang, die ausschließlich in den coolen Villen von Hollywood-Hills einbricht, wo die von ihnen angehimmelten Stars in L.A. residieren.

Emma Watson war seit Abschluss der Potter-Filme nur in einer kleinen Rolle als Kostümassistenz in Meine Woche mit Marilyn zu erleben. Derzeit arbeitet sie einem College-Independent-Film mit dem Titel The Perks of Being a Wallflower, bei dem Stephen Chbosky für Buch und Regie verantwortlich ist. Weiterhin in Vorbereitung ist die Arbeit mit einem alten „Potter-Veteran”, dem Regisseur David Yates, für den Emma Watson als Journalistin Emma Forrest vor der Kamera steht und der nächstes Jahr in die Kinos kommen wird.

Ähnliche Artikel:



Kommentar schreiben