Musik - 22.02.12 -

Debütalbum erscheint am 30. März

Meike Schraders wunderbare Liebeslieder

Selten habe ich mich auf ein deutschsprachiges Debütalbum so gefreut wie auf “Das Grün In Deinen Augen” von Meike Schrader. Am 30. März ist es endlich soweit. Dann erscheint der Erstling der hoch talentierten Hamburgerin und ich bin mir sicher, sie wird Eure Herzen mit ihren wunderbar poetischen Texten und Melodien genauso im Sturm erobern wie meins. Ob Hommage an die Heimatstadt oder Reflexion einer Beziehung, ob Ode an das Momentum oder eine zärtliche Utopie, die Liebeslieder von Meike Schrader sind pure sinnliche Verzauberung.

Im April letzten Jahres haben wir Euch die Musikerin bereits vorgestellt und die sehr schönen, sensiblen chansonhaften Lieder ihrer EP “…Mein Hafen” gepriesen, die zum Schönsten gehören, was mir in den letzten Jahren in deutscher Sprache zu Ohren gekommen ist. Darauf habe ich mich auf Anhieb so verliebt wie in das Liedgut von Dota Kehr, deren Songwriterqualitäten sich ja mittlerweile auch rumgesprochen haben. Zurück zu Meike Schrader. Das Cover zum Album ist gerade fertig, diese Woche stehen noch Video-Drehs auf dem Programm und dann ist schon bald der große Augenblick gekommen für das offizielle CD-Release-Konzert in Hamburg im Gängeviertel, das sicher der Auftakt zu einem großen Erfolg wird. Ina Müller sollte Meike schon mal einen Platz in “Inas Nacht” reservieren, damit sie mit dem Titelsong für kollektive Gänsehaut im Schellfischposten sorgen kann.

Wir werden “Das Grün In Deinen Augen” zeitnah mit einer ausführlichen Albumbesprechung würdigen und Euch auch sonst von Videos bis Tourterminen auf dem Laufenden halten.

meikeschrader.bandcamp.com

www.myspace.com/meikeschrader



Kommentar schreiben