Musik - 20.02.12 -

Video des Tages

Kevin Coyne – The World Is Full Of Fools

Düsseldorf, Köln, Mainz – die Hochburgen des rheinischen Karnevals sind heute wieder im Ausnahmezustand. Anthropologen können entlang der Züge einschlägige Feldforschung betreiben, wie das Wesen Mensch unter Einfluss von Alkohol und der Narrenfreiheit, sprich Zügellosigkeit in die Steinzeit zurückfällt und auf groteske Weise zum Tier mit glasigen Augen, verzögerten Reaktionen und stammelnder Sprache regrediert. Glückwunsch Herr Gauck, das ist Ihr Volk!

Auch jenseits allen jecken Treibens kann man die Welt als voll von Narren betrachten wie es Kevin Coyne (1944-2004) Ende der 1970er Jahre auf seinem famosen Album “Millionaires And Teddybears” tat. Dabei gelang dem großartigen britischen Songwriter eine meiner absoluten Lieblingsballaden, eben “The World Is Full Of Fools” – das ideale Video zum Rosenmontag. Vor allem dank der tröstlichen letzten Liedzeile “…the world is full of fools but it doesn’t make me a bad person…”

www.kevincoyne.de



Kommentar schreiben