Bücher - 09.12.11 -

Yellow Submarine

Mit einem gratis Beatles-E-Book auf iPad Tauchfahrt gehen

Nach jahrelangen Rechtsstreitigkeiten zwischen Apple Inc. und Apple Rec. ist seit rund einem Jahr der digitale Beatles-Katalog weltexklusiv im iTunes Store erhältlich. Jetzt legen die Äpfel noch einen drauf und offerieren ebenfalls exklusiv und zudem noch als kostenlosen Download das Beatles ‘Yellow Submarine’ Buch. Das ausschließlich im iBookstore erhältliche das man sich aufs iPad, iPhone und iPod touch laden kann,  entführt seine Leser auf eine kaleidoskopische, musikalische Reise mit den Beatles in eine illustre Unterwasser-Traumlandschaft.

Neben all den phantastischen Illustrationen, die es schon in dem normalen Buch aus dem Jahr 2004 gab und dem Originaltext, bietet die digitale Ausgabe zusätzlich 14 tolle Videoclips aus dem 1968er Originalfilm Yellow Submarine, Audio-Clips klassischer Beatles-Hits und den original Film-Score von Sir George Martin sowie Originaldialoge aus dem Film. Für Lesefaule Beatles-Fans dürfte folgender Gymick besonders wertvoll sein. Das E-Buch verfügt über eine »Vorlesefunktion«, mit der man ganz relaxed den Erzählungen des Schauspielers und Sprechers Dean Lennox Kelly folgen kann.
Desweiteren gibt es ein interaktives Menü, mit dem man die in der Geschichte auftauchenden Schmetterlinge, Seesterne und Meeresungeheuer förmlich zum Leben erwecken kann. Für einen guten Einblick sorgt ein Video-Trailer : www.iTunes.com/TheBeatles.

Das Design des grandios illustrierten Buchs stammt von Fiona Andreanelli und basiert auf dem ursprünglichen Artwork des Films von Heinz Edelmann; die Geschichte wurde von Charlie Gardner adaptiert und orientiert sich an dem Originaldrehbuch, das von Lee Minoff, Al Brodax, Jack Mendelsohn und Eric Segal gemeinsam geschrieben wurde.Inspiriert von dem gleichnamigen Beatles-Song taucht ‘Yellow Submarine’ 80.000 Meilen tief in das Meer ein. Hier liegt Pepperland, ein musikalisches Paradies, in dem Sergeant Pepper’s Band aufspielt — bis die musikfeindlichen Blue Meanies auftauchen und die Band in einer Blase gefangen halten, woraufhin Pepperland nicht nur seinen Klang, sondern auch die Farben verliert. Old Fred, der Kapitän der Yellow Submarine, kann nach Liverpool fliehen und Ringo überreden sich ihm — mit der Unterstützung seiner Freunde John, Paul und George — anzuschließen und zu einem magischen Abenteuer aufzubrechen, um Pepperland zu retten.

Seitdem am 16. November 2010 der digitale Beatles-Katalog bei iTunes an den Start gegangen ist, sind in dieser Form alle 13 legendären Studioalben der Band erschienen (allesamt remastered). Darüber hinaus gibt es eine spezielle digitale Edition des Grammy-gekürten »Beatles Stereo Box Sets«, die zwei Folgen der »Past Masters«-Compilations, die beiden Klassiker »1962-1966« (»das Rote Album«) und »1967-1970« (»das Blaue Album’«), das mit dem Grammy ausgezeichnete Album »LOVE« und die dazugehörige Dokumentation »All Together Now« über die Entstehung von The Beatles LOVE und dessen Inszenierung durch den Cirque du Soleil sowie die komplette »Anthology«-Serie der Band (ebenfalls remastered) und die Hitsammlung »1«, mit der die Beatles einmal mehr Verkaufsrekorde aufstellten.

Von den Beatles wurden über iTunes bis dato weltweit zehn Millionen Songs und über 1,8 Millionen Alben verkauft.www.TheBeatles.com

Ähnliche Artikel:



Kommentar schreiben