Musik - 07.12.11 -

Doku From The Sky Down auf DVD und Blu-ray

U2: Einmal Himmel und zurück

U2_Doku_From_The_Sky_Down Wenn Bono davon erzählt, wie er sich mit einer Lou Reed Brille, Hosen à la Jim Morrison und einer Elvis-Jacke anschickte, sich selbst zum Rockstar zu stilisieren, kommt man nicht umhin, sich über die plötzliche Offenheit des so coolen Bono zu wundern. Zumindest seine Karriere mit U2 hat tatsächlich so viel Drama, Höhen und Tiefen zu bieten, wie Bonos Vorbilder.

Wie kaum eine andere Band reflektieren U2 immer wieder ihren Erfolg und analysieren, was wie war. Anfang 2011 kehrten U2 in die Hansa Studios Berlin zurück um sich mit der Entstehungsgeschichte ihres Albums „Achtung Baby“ zu befassen. Verarbeitet wurde dies in „From The Sky Down“, der neuen Dokumentation des Academy Award Gewinner Davis Guggenheim (It Might Get Loud, Waiting for Superman, An Inconvenient Truth).

„From The Sky Down“ eröffnete am 08. September als erster Dokumentationsfilm das Toronto International Film Festival und wird nun mit Bonus-Material auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Das Bonus-Material umfasst Performances der Songs “So Cruel”, “Love Is Blindness”, sowie “The Fly”, die im Mai während des Besuches der Hansa Studios zum 20.Jubiläum von „Achtung Baby“ aufgezeichnet wurden. Zudem auf der DVD enthalten: ein Q&A mit Bono, The Edge und Davis Guggenheim vom Toronto International Film Festival im September 2011.

From The Sky Down Official Trailer


Zwanzig Jahre nach Veröffentlichung von U2’s „Achtung Baby“ (1991) zeigt Davis Guggenheim mit der Dokumentation den Weg zur Entstehung dieses bahnbrechenden Albums, das auf mehreren Listen der besten Alben aller Zeiten ziemlich weit oben platziert wurde. (u.A. Rolling Stone US-Ausgabe) Er verwendete dabei Animationen, bisher ungesehenes Material aus Berlin und Dublin sowie Interviews, die verdeutlichen, wie wichtig dieses Kaptitel in der Karriere U2s ist.

Begleitet wird die Veröffentlichung mit einer Talenthouse Competiton. Zur Feier des 20-jährigen Jubiläums lädt das U2-Team, gemeinsam mit Designer Shaughn McGrath und Fotograf Anton Corbijn, Künstler dazu ein, Fotografien oder künstlerische Darstellungen einzusenden, die unser gesellschaftspolitisches Umfeld von heute zum Thema haben. Die eingesendeten Fotografien und Kunstwerke sollen die Bedeutung wiedergeben, die auf dem originalen Album-Cover zum Ausdruck gebracht wird.

 

 

Ähnliche Artikel:



Kommentar schreiben