Videos - 07.01.11 -

Video des Tages

Cocoon bezaubern mit Fantasy: Comets

Schon 2010 hatten wir bei zoolamar viel Freude an neuer Musik aus Frankreich. Allen voran Zaz, aber auch Coeur de Pirate, Kad oder Ben L’Oncle Soul eroberten unsere Gehörgänge. Zu Beginn des Jahres 2011 gelingt das gleich mal Cocoon, der Band aus Clermont-Ferrand, die 2007 mit ihrem in Frankreich mit Gold ausgezeichneten Debütalbum “My Friends All Died In A Plane Crash” richtig durchstartete. Am 18. März erscheint nun mit “Where The Oceans End” der Nachfolger.

Die ersten Eindrücke lassen vermuten, dass Morgane Imbeaud und Mark Daumail mit ihrem Konzeptalbum um die Geschichte des Wals Yum Yum und ihrem French-American-Folk-Pop den Erfolg fortsetzen. Vor allem, wenn man ihr wundervolles erstes Video gesehen hat, das uns hoffen lässt, dass es der Beginn eines kleinen audiovisuellen Abenteuers in mehreren Episoden ist. Wir wünschen jedenfalls schon mal viel Freude mit dieser bezaubernden “Entdeckung”.

Pünktlich zur Album-VÖ kommt Cocoon auch auf eine kurze Deutschland-Tour in ausgesuchten Clubs. also schnell Tickets sichern:

22.03.2011 Berlin, Festsaal Kreuzberg
23.03.2011 Hamburg, Haus III&70
24.03.2011 Koeln, Blue Shell
25.03.2011 Muenchen, 59to1

www.frompandamountains.com

Ähnliche Artikel:



Kommentar schreiben