Aktion - 30.09.10 -

Video des Tages

Stuttgart 21 – Der Schlossgarten Protest

Beim Anblick dieser Bilder muss man sich fragen, wodurch um alles in der Welt die Polizeikräfte sich veranlasst sahen, Wasserwerfer gegen die offenkundig friedfertigen Demonstranten einzusetzen. Nimmt man inzwischen die Verletzung von Kindern, Jugendlichen und friedlichen Bürgern einfach so in Kauf?

Ganz rührend der handgeschriebene Zettel, den ein älterer Herr sich um den Hals gebunden hat, auf dem steht: „Herzpatient aber friedlich”. Ein anderer überlegt noch, ob er sich traut, seine Chefin anzurufen, um zu sagen, dass er erst später zur Arbeit geht, weil ihn der „zivile Ungehorsam gepackt” habe.

Mit diesen Menschen weiss der Staat nur mit Tränengas und Schlagstöcken umzugehen? Armes Deutschland!

Ähnliche Artikel:



Kommentar schreiben