Musik - 04.05.10 -

Young Love?

Cheryl Cole und Will.i.am sind unzertrennlich

Ist da was im Busch? Cheryl Cole und Will.i.am sind nur noch gemeinsam anzutreffen.

Die Sängerin (‘Fight for This Love’), die derzeit mit den Black Eyed Peas auf Europatournee ist, wird von den anderen drei Bandmitgliedern Fergie, Taboo und Apl.de.ap bereits aufgezogen, weil Will und sie so viel Zeit mit einander verbringen. “Will und Cheryl sitzen unter einem Baum und küssen sich”, singen die Stars (‘Where is the Love?’), um die beiden zu nerven.
Ein Insider verrät der ‘Sun’: “Zwischen den Shows, ist es auf der Tour ziemlich langweilig. Cheryls Anwesenheit hat das Ganze während der zwei Nächte in Dublin etwas angeheizt. Jeder foppte Cheryl und Will, dass sie ein Paar wären und amüsierte sich köstlich darüber. Es sind Kindereien. Die Background-Tänzer haben sich mit dem kindischsten Zeug eingebracht.”

Obwohl nach Coles Trennung von dem Fußballstar Ashley Cole im Februar Gerüchte laut wurden, zwischen dem Rapper und der 26-jährigen ‘Girls Aloud‘-Sängerin wäre mehr als nur Freundschaft, behaupten Freunde der beiden, ihre privaten Treffen seien rein harmloser Natur.

“Will hat ein mobiles Studio bei sich. Er und Cheryl wollen während den 17 Events in Europa weiter an Songs arbeiten und aufnehmen. Cheryl kann über die Behauptungen, Will und sie seien ein Paar, nur lachen. Will ist für sie wie ein Bruder und er spielt ihr nur neue Beats vor”, fährt der Insider fort.

Der 35-jährige Will.i.am produzierte den größten Teil von Coles Solo-Debütalbum ‘3 Words‘ und enthüllte vor kurzem, er würde sogar nach Großbritannien ziehen, sollte das bedeuten, er könne mehr Zeit mit “sexy” Cheryl Cole verbringen.



Kommentar schreiben