Musik - 07.03.10 -

Soundtrack

Johnny Depp entführt zu Alice Im Wunderland

Die Suche nach dem Weißen Kaninchen hat begonnen: Meisterregisseur Tim Burton schickt seit wenigen Tagen in  der Neuauflage von ALICE IM WUNDERLAND wieder Kreaturen der buntesten Art in einem phantasievollen Universum auf eine Abenteuerreise.

Vom Fall in den Kaninchenbau bis zum Kampf gegen die Rote Königin erlebt die inzwischen 19-jährige Alice, dargestellt von Mia Wasikowska, allerlei Kurioses.

Den Soundtrack zum Film steuert Danny Elfman bei. Der preisgekrönte und mehrfach Oscar®-Nominierte Komponist arrangierte in Hollywood bereits die Musik zu mehr als fünfzig Kinoproduktionen. Darunter  SLEEPY HOLLOW, CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK und EDWARD MIT DEN SCHERENHÄNDEN. Seine Zusammenarbeit mit Tim Burton ist schon jahrelang erprobt und erfolgreich.

Alice im Wunderland Soundtrack Cover

Alice im Wunderland – Soundtrack ab 5. März 2010

Die Geschichte vom Verrückten Hutmacher (gespielt von Johnny Depp), der Grinsekatze und Co. inspirierte zudem Stars aus Pop und Rock zu einer speziellen Tracksammlung.

Unter anderem bekennt sich Bill Kaulitz von Tokio Hotel als Fan zu ALICE IM WUNDERLAND: „Das ist ein grandioser Film mit großartigen Schauspielern“. Mit „Strange“ steuert die Band einen Song zum Album „Almost Alice“ bei, das am 5. März zeitgleich mit dem Originalsoundtrack erschienen ist.

Dieser und 15 weitere durch Lewis Carolls Erzählung inspirierte Stücke finden sich auf dem Album. Mit dabei sind Superstar Avril Lavigne, die mit „Alice (Underground)“ den Titelsong zum Kinohit liefert, sowie Franz Ferdinand, Owl City, The All-American Rejects oder Wolfmother. Eine magische Mischung aus lebhaft bis düster, aus witzig bis hitzig und eine gute Möglichkeit den Zauber von Lewis Caroll auch auf dem mp3-Player bei eigenen Streifzügen durch die Welt mitzunehmen.

Almost Alice - Johnny Depp

Almost Alice

Tracklisting „Almost Alice“

01. Alice (Underground) – Avril Lavigne
02. The Poison – The All-American Rejects
03. The Technicolor Phase – Owl City
04. Her Name Is Alice Performed by Shinedown
05. Painting Flowers – All Time Low
06. Where’s My Angel – Metro Station
07. Strange – Tokio Hotel and Kerli
08. Follow Me Down – 3OH!3 featuring Neon Hitch
09. Very Good Advice – Robert Smith
10. In Transit – Mark Hoppus with Pete Wentz
11. Welcome to Mystery – Plain White T’s
12. Tea Party – Kerli
13. The Lobster Quadrille – Franz Ferdinand
14. Running Out of Time – Motion City Soundtrack
15. Fell Down a Hole – Wolfmother
16. White Rabbit – Grace Potter and the Nocturnals

Almost Alice Album reinhöhren & downloaden >>

Tracklisting OST ALICE IM WUNDERLAND – Danny Elfman

01. Alice’s Theme
02. Little Alice
03. Proposal/Down the Hole
04. Doors
05. Drink Me
06. Into the Garden
07. Alice Reprise #1
08. Bandersnatched
09. Finding Absolem
10. Alice Reprise #2
11. The Cheshire Cat
12. Alice And Bayard’s Journey
13. Alice Reprise #3
14. Alice Escapes
15. The White Queen
16. Only A Dream
17. The Dungeon
18. Alice Decides
19. Alice Reprise #4
20. Going To Battle
21. The Final Confrontation
22. Blood Of The Jabberwocky
23. Alice Returns
24. Alice Reprise #5

Alice im Wunderland Album reinhöhren & downloaden >>

Ähnliche Artikel:



Kommentar schreiben