Film - 28.09.07 -

Persepolis, Iran-Comic mit Jasmin Tabatabai

© Prokino Filmverleih GmbHBei den 60. Filmfestspielen in Cannes erhielt PERSEPOLIS die längsten Standing Ovations des Festivals und wurde mit dem “Preis der Jury” ausgezeichnet. In Frankreich begeisterte die mutige Comic-Verfilmung bereits über 1,2 Mio Kinobesucher und wird das Land im Rennen um eine Oscar-Nominierung als Bester nichtenglischsprachiger Film vertreten.

Auch die deutsche Filmfassung verspricht schon jetzt ein großer Leinwanderfolg zu werden. Vergangene Woche fanden die Synchronarbeiten in Berlin statt.

Mit JASMIN TABATABAI als deutsche Stimme der “Marjane” konnte nicht nur eine der talentiertesten und ausdrucksstarksten Vertreterin der jungen Riege deutscher Schauspielerinnen für die Synchronisation gewonnen werden, ihr stimmliches Talent stellt Tabatabai auch gerade mit “I ran“, ihrem neuen Album und einer Konzerttour unter Beweis.

Die Story
© Prokino Filmverleih GmbH

An den Schulen im Iran herrscht Zucht und Ordnung. Marjane muss sich in diese Regeln einfügen, auch wenn das Kopftuch und Apell bedeutet!

© Prokino Filmverleih GmbH

In Wien taucht Marjane (gesprochen von Jasmin Tabatabai) in eine andere Welt ein und wird mit den “Problemen” ganz normaler Teenager konfrontiert. Sie erkennt, dass Freiheit ein dehnbarer Begriff ist…

© Prokino Filmverleih GmbH

Zu ihrer Großmutter Mamie (gesprochen von Nadja Tiller) hat die Marji ein besonders inniges Verhältnis. Von ihr bekommt sie die Welt erklärt, kann lachen und ihr alles erzählen.

© Prokino Filmverleih GmbH

Kung-Fu-Fighting: Die rebellische Marji kämpft für die Gerechtigkeit.

© Prokino Filmverleih GmbH

Die Sehnsucht bleibt – Marjane träumt am Flughafen davon, eines Tages in ihre iranische Heimat zurückkehren zu können.

Mini-Bio Jasmin Tabatabai
In Teheran geboren, verließ Jasmin Tabatabai – wie Marjane Satrapi – ihre Heimat im Zuge der Islamischen Revolution und kam so mit ihrer Familie nach Deutschland, wo sie später studierte und sich seit den 90er Jahren als Schauspielerin (“Bandits”, “Gierig”, “Fremde Haut”, “4 Minuten”) und Musikerin einen Namen gemacht hat. Mit ihren vielfältigen Talenten, mit Intelligenz und voller Temperament steht Tabatabai für ein modernes und selbstbewusstes Frauenbild und schafft mühelos den Spagat zwischen zwei Kulturen.



Kommentar schreiben